Augsburg – Sauber ist in!

Es geht darum, Straßen­ränder und Schul­wege, Parks, Grün­flächen und öffentliche Plätze, Fluss­ufer sowie besondere Schmutz­ecken von achtlos weg­geworfenen Ab­fällen zu be­freien.

Aufgrund der Corona-Pan­demie findet ein Aufruf zu Reinigungs­aktionen "Augsburg - Sauber ist in!" nicht statt.

Soll­ten Sie sich frei­willig auf den Weg machen, Ab­fälle auf­zu­sammeln, bitten wir Sie, die be­schlossenen Maß­nahmen von Bund und Ländern zur Be­kämpfung der Pan­demie ein­zuhalten.

Mel­den Sie Ihre Reinigungs­aktion an. Eine An­meldung ist ganz­jährig mög­lich. 

Ausgabestelle für Reinigungsmaterialien

Die Aus­gabe erfolgt aus­schließlich nach Terminvergabe und nach vorheriger Ab­stimmung der benötigten Materialien. Bitte schreiben Sie dafür eine E-Mail an sauber-ist-in(at)augsburg.de.

Die Ausgabestelle ist das AWS Materiallager in der Riedingerstraße 40.

Öffnungszeiten 

Mo – Do 6.00 – 10.00 Uhr und 10.45 – 16.00 Uhr
Freitags 6.00 – 9.00 Uhr und 9.45 – 12.30 Uhr

Bitte haben Sie Ver­ständnis, dass der AWS nicht für alle Teil­nehmenden eine Zange ausgeben kann. Zum Ein­sammeln verwenden Sie bitte die zur Verfügung gestellten Eimer. Die Kunststoff­säcke sind vorrangig zum Bereit­stellen des abzuholenden Abfalls. Zangen und Eimer bringen Sie bitte wieder zeitnah zurück. Die Hand­schuhe dürfen Sie behalten.

Abholung des Abfalls

Ihren gesammelten Abfall holen wir von Montag bis Freitag, bis spätestens 11.30 Uhr an vereinbarter Örtlichkeit ab. Wenn Ihre Sammelaktion am Wochenende stattfindet und der Abfall erst am Montag abgeholt werden kann, können Sie den Abfall an einer geeigneten Örtlichkeit oder auf Ihrem Grundstück lagern.

Wir bitten Sie, uns den Abholort des Abfalls bereits bei der Anmeldung mitzuteilen. Ist der Ort noch nicht bekannt, informieren Sie uns bitte rechtzeitig zu einem späteren Zeitpunkt per E-Mail an sauber-ist-in(at)augsburg.de.

Nützliche Tipps

  • Bitte beachten Sie die Naturschutzhinweise.
  • Bitte tragen Sie stets die ausgeteilten Handschuhe.

  • Festes Schuhwerk beugt Verletzungen vor.
  • Achten Sie auf Glasscherben und spitze Gegenstände in Gras und Laub.
  • Behalten Sie bitte stets den Verkehr, Radfahrer und Fußgänger im Blick.
  • Befüllen Sie die Säcke nicht vollständig und knoten Sie diese fest zu, sodass wir sie besser einsammeln können.
  • Bitte stellen Sie die Säcke an dem von Ihnen angegebenen Abholort so ab, dass dadurch niemand beeinträchtigt wird.
Hilfe & Tipps zu Reinigungsaktionen

Bitte melden Sie Ihre Reinigungsaktion rechtzeitig an. Das elektronische Anmeldeformular finden Sie hier.

Die Reinigungs­materialien können selbst abgeholt werden. Die Ausgabe­stelle und deren Öffnungs­zeiten finden Sie hier. Bitte haben Sie Verständ­nis, dass wir nicht für jeden Teil­nehmenden eine Zange ausgeben können. Zum Ein­sammeln können Sie die zur Ver­fügung gestellten Eimer verwenden. Die Kunststoff­säcke sind zum anschließenden Bereit­stellen des abzuholenden Abfalls. Bitte bringen Sie Zangen und Eimer nach Beendigung der Aktion zurück. Ihren ge­sammelten Abfall holen wir von Montag bis Freitag, bis spätestens 11.30 Uhr am vereinbarten Ort ab.