Wertstoffe können kosten­frei - sofern Ab­fall­wirt­schafts­ge­bühr­en an die Stadt Augs­burg ent­richtet werden - an den 4 Werstoff- und Service­punk­ten der Stadt Augsburg abgegeben werden. Zusätzlich können Sie an den Wertstoff­inseln Altglas, Alt­textilien & Schuhe, Elektro­klein­geräte und Metalle in bereit­gestellten Containern entsorgen.

Wertstoff- & Servicepunkte

Bitte wählen Sie einen Wertstoff- & Servicepunkt auf der Karte.

Wertstoff- & Servicepunkt Deponie Augsburg-Nord



Oberer Auweg 11
86169 Augsburg

Öffnungszeiten

Wertstoff- & Servicepunkt Holzweg



Holzweg 32
86156 Augsburg

Öffnungszeiten

Wertstoff- & Servicepunkt Johannes-Haag-Straße



Johannes-Haag-Straße 29
86153 Augsburg

Öffnungszeiten

Wertstoff- & Servicepunkt Unterer Talweg



Unterer Talweg 89
86179 Augsburg

Öffnungszeiten

Jetzt kann nur noch ein Cookie helfen!

Mit dem Laden der Karte stimmen Sie der Datenschutzerklärung von Google zu.

Oberer Auweg 11

86169 Augsburg

Öffnungszeiten

Holzweg 32

86156 Augsburg

Öffnungszeiten

Johannes-Haag-Straße 29

86153 Augsburg

Öffnungszeiten

Unterer Talweg 89

86179 Augsburg

Öffnungszeiten

Die Wertstoff- & Grüngutanlieferung ist kostenfrei

Zur Nutzung sind nur die­jenigen Bürger­innen und Bürger be­rechtigt, die auch ent­sprechende Abfall­wirtschafts­gebühren für Ihre Grund­stücke ent­richten. Als Nach­weis gelten: Personalausweis, Abfallwirtschaftsgebührenbescheid, Nebenkostenabrechnung. 

Anlieferkriterien

  • Wert­stoffe und Sperr­müll können in haushalts­üblichen Mengen ab­ge­ge­ben werden.
  • Eine An­lieferung ist mit Fahr­zeugen bis zu einem zu­lässigen Gesamt­gewicht von max. 3,5 Tonnen möglich. 
  • Sortieren Sie vorher alles, was Sie zum Wert­stoff- & Service­punkt bringen. Denken Sie daran, dass Sie je­mand begleitet, falls Sie Hil­fe beim Aus­laden be­nö­tigen.
  • Beachten Sie bitte die Regelungen bei Anlieferung von Elektrogeräten
  • Anlieferschein: Sofern der An­liefernde und der Abfall­erzeugende unter­schiedliche Adressen auf­weisen, ist ein unter­schriebener Anliefer­schein bei An­lieferung von Sperr­müll und bei Anlieferung von Grün­gut vom Abfall­er­zeugenden unter An­er­kennung des Datenschutzhinweises vorzulegen.
  • Anlieferung von Nacht­speicher­heizgeräten unzerlegt und in reiß­fester Kunst­stoff­verpackung luftdicht verpackt nur am Wertstoff- & Servicepunkt Deponie Augsburg-Nord, Oberer Auweg. 
  • Künstliche Mineralfasern (Kleinmengen Glas- u. Mineralwolle, etc.)  können Sie kostenpflichtig von Montag bis Freitag an der Deponie Augsburg-Nord anliefern. 
  • Asbesthaltige Abfälle: kostenpflichtig Deponie Augsburg-Nord.

Diese Abfälle werden nicht angenommen

  • Verwertbare Baustellenabfälle: Die Entsorgung erfolgt über private Bauschuttrecyclingbetriebe
  • Fenster und Türen mit Glaseinsatz, Zementreste
  • Holz belastet A IV (Zaunlatten, Gartenhaus, Holzgartenmöbel)
  • Dachpappe, Feuerlöscher, Gasflaschen, Restmüll
  • Gewerbliche Elektrogeräte (B2B), Industriebatterien
  • Wurzelstöcke, Altöl
  • Wertstoffe, die aus umliegenden Gebietskörperschaften stammen; Ausnahme: Wertstoffe aus dem Landkreis Augsburg >Anlieferung nur an der Deponie Augsburg-Nord. 

Weitere Themen

Abfall-ABC

Tonnenfahrzeug

Sperrmüll- & Grüngutabfuhr

KONTAKT – Der schnellste Draht zu uns führt über unser Online­formular.

KONTAKT – Der schnellste Draht zu uns führt über unser Online­formular.