Zuschuss für Mehrwegwindeln

Die Stadt Augsburg bezuschusst seit 1. April 2020 den Kauf von Mehrweg­windeln in Form von Stoff­windeln, Windel­einlagen und Windel­hosen. Zuschuss­fähig ist auch ein Windel­wasch­dienst, der für Kin­der bis drei Jahre sowie für Per­sonen mit Inkon­tinenz in An­spruch ge­nommen wird.

Der Zu­schuss beträgt einmalig und pauschal 50 Euro je antrags­berechtigter Per­son. Bei der Be­an­tra­gung müssen Auf­wendungen von min­destens 100 Euro mit Original­rechnung (Rechnungs­datum ab 27. Januar 2020) nach­gewiesen werden. Pri­vate Quit­tungen werden nicht ak­zeptiert. Antrags­berechtigt sind Erziehungs­berechtigte von Kin­dern bis drei Jah­ren sowie in­kon­tinente Per­sonen mit melde­rechtlichem Wohn­sitz im Stadt­gebiet.

Die För­derung er­folgt zu­nächst für ein Jahr bis zum 31. März 2021. Danach wird eine Eva­luation durch­geführt und ent­schieden, ob der Zu­schuss weiter fort­geführt wird.

Wussten Sie, dass...
 

  • Schätz­ungen zu­folge für ein Kind im Wickel­alter über 4 000 Win­deln an­fallen, die über die Restmüll­tonne ent­sorgt werden müssen?
  • allein im Jahr 2018 von ins­gesamt ge­sammelten rund 42 000 Tonnen Rest­müll ein An­teil von etwa vier bis zehn Prozent des Restmüll­auf­kommens auf ge­brauchte Einweg­windeln ent­fielen?
     

Machen Sie mit und steigen jetzt auf Mehrwegwindeln um. Damit vermeiden Sie Abfälle und schonen die Umwelt.

So geht's:
 

  1. Füllen Sie das elektro­nisch aus­füllbare Antrags­formular aus.
  2. Reichen Sie das aus­gefüllte Doku­ment mit Original­rechnungen (min­destens 100 Euro, Rechnungs­datum ab 27. Januar 2020) ein.
  3. Der Zu­schuss von ein­malig und pau­schal 50 Euro wird auf das von Ihnen an­gegebene Kon­to aus­gezahlt.

KONTAKT – Der schnellste Draht zu uns führt über unser Online­formular.

KONTAKT – Der schnellste Draht zu uns führt über unser Online­formular.